Biete Vereins-Outdoorjacke und Kappe an !

Vereins-Outdoorjacke
… mit Vereinslogo

Liebe Mitglieder,

ich habe eine nur 3x getragene Outdoorjacke des Boule Club RHEINGAU abzugeben, die ich vor Jahren gekauft habe.
Die Jacke hat weder Flecken noch Löcher.




Outdoorjacke von Slazenger
Größe: M (fällt aber größer aus, eher L)
Farbe: schwarz
Gesticktes Vereinslogo vorne links
Vorder- und Rückenteil fleecegefüttert
Verstellbare Weite durch Kordelzug mit Zipper
Armabschluss Kordelzug
Stehkragen mit Gummizug
2 Eingrifftaschen vorne mit Reissverschluss
Im Rückenteil innen unten eine Eingrifftasche mit Reissverschluss für kleine Utensilien wie Handy, Messband, etc.
Ich würde die Jacke für 15,00 € abgeben.

Dazu habe ich noch eine neuwertige Boulekappe, ebenfalls mit gesticktem Vereinslogo.

Ich würde die Jacke für 15,00 € abgeben, die Kappe gibt es gratis dazu.
Ich würde mich freuen, wenn beide Teile an ein Mitglied unseres Vereins übergehen würden, auch praktisch für die Ligaspieler!
Bei Interesse bitte E-Mail an agnes.bornheim@gmx.de.

Agnes

Kleine Feier auf dem Rüdesheimer Bouleplatz

2016_RÜD_neu_jpg
Liebe Mitglieder,
nach Renovierung und Vergrößerung des Rüdesheimer Bouleplatzes im vergangenen Jahr, wurde nunmehr nochmals eine Verbesserung der Freizeitanlage erreicht. Mit der Aufstellung von Sitzbänken, zwei Zählerpfosten zur Anzeige des Spielstandes, sowie eines Papierkorbes in Platznähe, bietet die Anlage beste Voraussetzungen für einen reibungslosen Spielbetrieb. So soll die bereits seit 3 Jahren bestehende Zusammenarbeit des Boule-Club-Rheingau mit dem St. Vincenz-Stift Aulhausen und Menschen aus dem Bereich des ambulanten und stationären betreuten Wohnens auch auf das Spiel im Freien ausgedehnt werden. Im Mittelpunkt der Veranstaltung steht das gesellige Beisammensein sowie Werbung für den BCR und die vorhandenen Spielmöglichkeiten im Rheingau.
Mit einer kleinen Feier mit Spielbetrieb (kein Turnier) laden die RÜD-Bouler und der Boule-Club-Rheingau die Mitglieder zu einem geselligen Nachmittag auf die Anlage „An der Lach“, Rüdesheim, Kastanienallee, am

Donnerstag, 8.September 2016, ab 16 Uhr

ein. Ab 17 Uhr werden wir auch die Boulefreunde des St. Vincenz-Stiftes zum Spiel begrüßen.
Für Getränke und kleine Leckereien ist gesorgt. Wir freuen uns auf euren Besuch.
RÜD-Bouler
und
Vorstand Boule Club RHEINGAU

Volker Jansen-Gedächtnisturnier

Diese Einladung wurde den Mitgliedern des BCR, den Boulespielern der TG Winkel, den Vorstand des DFK Walluf, den Boulespieler aus Walluf sowie an den Bürgermeister der Stadt Walluf per E-Mail bzw. per Post oder persönlicher Übergabe übermittelt.
Liebe Boulefreunde,
liebe Gäste,
der BC RHEINGAU hat gemeinsam mit dem DFK Walluf und dem Bürgermeister von Walluf beschlossen, ein Gedächtnisturnier für unseren verstorbenen Boulefreund, Volker Jansen, zu veranstalten. Volker hat, gemeinsam mit Wallufer Spielern, das Boulespiel in Walluf ins Leben gerufen und mit geprägt. Bedingt durch seinen Wohnsitz direkt am Karl-Hans-Schmidt-Platz, hat Volker stets Strom und seine sanitäre Anlage im Haus anläßlich der Turniere und für die wöchentlichen Spiele vor Ort zur Verfügung gestellt und auch so manchesmal mit Speis‘ und Trank überrascht. Dafür möchten wir auf diesem Wege, auch seiner Ehefrau unseren Dank aussprechen.
Angedacht ist ein Turnier für die Wallufer Boulefreunde, die Spieler der TG Winkel, seine Boulefreunde vom BC Rheingau sowie andere geladene Gäste vom DFK Walluf und der Gemeinde Walluf.
Ausrichter für das Turnier sind der BC RHEINGAU (Turnierleitung), und das DFK Walluf (Essen und Getränke).
Das Turnier findet am Sonntag, den 5. Juni 2016 um 11.00 Uhr auf dem Karl-Hans-Schmidt-Platz in Walluf statt.
Einschreibeschluss:              10.45 Uhr
Formation:                            Doublette oder Triplette (je nach Teilnehmerzahl)
Modus:                                  Supermélée
Startgeld:                                3,00 € p.Person

Ausschüttung:                         Gedächtnispokal für den/die Sieger(in), Urkunden und Preise für die drei Erstplatzierten

Wir würden uns freuen, viele Weggefährten und Boulefreunde von Volker bei diesem Turnier begrüßen zu können und bitten die Verantwortlichen des DFK, Herrn Bürgermeister Kohl sowie Wolfgang Kober-Voss um Weiterleitung dieser Einladung an Interessierte aus den eigenen Reihen.
BC RHEINGAU

Vorstand

Eröffnung der Freiluftsaison mit dem traditionellen Osterboulen

Frohe Ostern

Wie in den vergangenen Jahren wollen wir wieder am Ostermontag, den 28.03.2016, mit unserem schon traditionellen, vereinsinternen Osterboulen „just for fun“, in Mittelheim an der Fähre die „Freiluftsaison“ einläuten.

Zeit:                       13.30 Uhr
Startgeld:              1 gefärbtes Osterei und 1,– €
Modus:                  Je nach Teilnehmerzahl 2:2 oder 3:3
3 frei geloste Runden mit Zeitbegrenzung
(evtl. ein Finale)

Wir würden uns freuen, wenn viele Mitglieder des Vereins mit uns die Freiluft-Boulesaison eröffnen und wir ein paar schöne, lustige Stunden miteinander verbringen, auch wenn die Temperaturen sicherlich noch nicht die
20 Grad erreichen.

Der Weinprobierstand öffnet am 25.03. und wir können leckeren Wein vom Weingut Geramont während und nach dem Turnier verkosten. Die Ostereier werden zusammen mit einigen anderen Kleinigkeiten anschließend beim gemütlichen Beisammensein am Weinstand verzehrt. Es wäre daher schön, wenn jeder etwas zu „Schnabulieren“ mitbringt, für Kaffe ist gesorgt. Denkt auch bitte an eine Sitzgelegenheit für euch während des Turniers. Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt und es kein Hochwasser gibt.

Diese Ankündigung ist auch auf unserer Homepage unter „Boule Club RHEINGAU intern nur für Mitglieder“ eingestellt.

Allez les boules

Gerhild & Klaus

PS: Edi, bitte Ernst Kilian,Erwin Ziegler und Hamis Dikec informieren
Gerhild, bitte Hildegard Kunz informieren
Christel, bitte Wolfgang Ludwig informieren
Bart, bitte Heinz-Jürgen Nebel informieren
Johann Michalicka bitte Lisa informieren

BCR trauert um Inge Petry

Unser Mitglied, Inge Petry, ist am 22.02.2016 im Alter von 76 Jahren nach kurzer schwerer Krankheit verstorben. Inge war Mitglied im Boule Blub RHEINGAU seit dem 01.03.2009. Wir haben eine fröhliche und positiv denkende Boulefreundin verloren.

Todesanzeige Inge

RIP

Erkrankte Mitglieder

Hallo liebe Mitglieder,

für unsere langfristig erkrankten Mitglieder Inge Petry und Christel Stoll hat der Vorstand im Namen aller Mitglieder jeweils Genesungsgrußkarten üvermittelt.

Agnes

 

Crash-Kurs „Taktik“ (nur für Mitglieder)

Hallo zusammen,
In Zusammenarbeit mit unserem Boulefreund Hans Jürgen Hildebrand (wer ihn nicht kennt, ein alter Hase in Sachen Boule)  bietet der BC Rheingau allen interessierten Mitgliedern einen Crash-Kurs in Sachen Taktik an.
Das ist vielleicht nicht für jeden interessant, aber einige würden sicherlich gerne teilnehmen.
Der Kurs findet in der Boulescheune statt und dauert ca. 6 Stunden. Wie gesagt, es geht dabei nicht um Wurftechnik o.ä. sondern nur um ein besseres taktisches Spiel – sozusagen „in welcher Situation treffe ich welche Entscheidung“ !
Termin: Samstag, 12.März 2016 um 11 Uhr !
Versorgung in der Halle im üblichen Rahmen wird gewährleistet.
Hans Jürgen verlangt zwar kein Geld dafür, aber ich denke, daß 5,- Euro  pro Nase ein angemessener Obulus sind.
Evtl. Rückfragen und auch Anmeldung bitte (bald) Klaus Jäger, Tel. 06723.8049498
– schaden kanns nix – also macht mit, bis dann
Klausi

1. Vereinsmeisterschaften um den Walter Weishaupt-Wanderpokal

Liebe Mitglieder,
als für den BCR neues boulistisches Event wollen wir, wie schon mehrfach auch von den Mitgliedern gewünscht, einmal jährlich die Vereinsmeisterschaft ausspielen. Diese Veranstaltung soll aber nicht nur einen sportlichen Aspekt haben, sondern auch einen netten geselligen Rahmen. Unser Vorstandsmitglied, Uli Degwitz, hat hier für die Vereinsmeisterschaften einen entsprechenden Spielmodus erarbeitet, den wir für durchführbar halten. Bei diesem Modus hat JEDER Spieler/Spielerin die Chance, Vereinsmeister zu werden (ein bischen Glück gehört natürlich auch dazu).

Gepielt werden zunächst 3 Runden Supermelée nach dem Schweizer System (ohne Buchholzpunkte), vorzugsweise in Triplette-Formationen. Je nach Gesamtteilnehmerzahl kann abweichend davon auch in kleineren Formationen (3:2 bzw. 2:2) gespielt werden. Sodann werden die vier Punktbesten Spieler/innen zur Bildung der anschließenden Halbfinalpaarungen ermittelt.
Die Halbfinals (Runde 4) werden in Doubletteformationen ausgespielt: Spieler 1+2 gegen Spieler 3+4, die Sieger ziehen ins Finale ein.
Die letzte Runde bildet dann das Duell der beiden Halbfinalsieger im Tête-à-Tête-Modus.

Dem so ermittelten Vereinsmeister wird anschließend der Walter Weishaupt-Wanderpokal des Boule Club RHEINGAU e.V. überreicht und sein Name darauf eingraviert. Außerdem erhalten die 3 Erstplatzierten Urkunden und einen kleinen Pokal.

Nachstehend nun die Eckdaten:

Termin:                            Sonntag, den 11. Oktober 2015
Uhrzeit:                          11.00 Uhr
Einschreibeschluss:  10.45 Uhr

Anmeldungen:              bis zum 07.10.2015 bei
A
gnes Bornheim, Tel. 06723.601354 oder E-Mail:  agnes.bornheim@gmx.de

Modus:                           Die ersten 3 Runden Triplette – Supermelée nach Schweizer System
oder 2:2/2:3 je nach Teilnehmerzahl
Halbfinale – Doublette
Finale – Tête-à-Tête

Austragungsort:          RÜDESHEIM – Bolzplatz, Kastanienallee (hier haben wir auch Toilettenbenutzung, und
Parkmöglichkeiten)
2 Bierzeltgarnituren sind vorhanden, es können aber auch Sitzgelegenheit mitgebracht
werden

Verpflegung:
Hier bitten wir (wie auch schon bei jährlichen Osterturnieren praktiziert), dass jeder eine Kleinigkeit zu Essen mitbringt, die wir dann allgemein aufstellen. Getränke können vom Verein erworben werden

Wir hoffen, dass unsere Einladung zu den 1. Vereinsmeisterschaften des Boule Club RHEINGAU e.V. regen Zuspruch findet und wir vor der Winter-Hallensaison bei schönem trockenen Herbstwetter noch einmal alle einen geselligen und sportlichen Bouletag verbringen können. Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen.

Der erste Wanderpokal wartet!!!

Herzliche Grüße und Allez

VORSTAND

Jahresausflug des Boule Club RHEINGAU

Liebe Mitglieder,
nachdem im letzten Jahr unser geplantes Grillfest witterungsbedingt ausgefallen ist, möchten wir euch in diesem Jahr einen kleinen Ausflug anbieten. Hierbei haben wir mal wieder Gelegenheit das „Miteinander“ zu pflegen und ein paar gesellige Stunden ohne Boulekugeln bei hoffentlich noch schönem Sommerwetter zu verbringen. Selbstverständlich sind auch Ehe-/Lebenspartner eingeladen.
Als Termin für unseren Ausflug hat der Festausschuss
Samstag, den 29. August 2015, Abfahrt 14.00 Uhr
festgelegt.
Das geplante Programm und alles Wissenswerte findet ihr im Anhang zu dieser Mail. Für die Organisation/Zusammenstellung des Programms schon jetzt herzlichen Dank an Gerhild, die im Regionalpark Rhein-Main tätig ist.
Die Kosten für diesen Ausflug betragen pro Person 12,00 €. Hierin sind die Busfahrt (wir haben einen Bus gemietet) sowie der Eintritt in den Regionalpark Rhein-Main enthalten. Da der dadurch eingenommene Gesamtbetrag die anfallenden Kosten (Busmiete + Eintritt in den Regionalpark) nicht decken wird, werden die restlichen Kosten vom Boule Club RHEINGAU getragen. Wir denken, das ist ein super Angebot und wir hoffen auf zahlreiche Anmeldungen zu diesem Ausflug.
Anmeldungen bis zum 01.08.2015 bei Agnes Bornheim, Tel. 06723.601357 oder 0160.95529630 oder per E-Mail agnes.bornheim@gmx.de
Herzliche Grüße
FESTAUSSCHUSS
PS:
Bitte informiert auch unsere Mitglieder, die keinen Mail-Account haben :
Wolfgang Ludwig, Hildegard Kunz, Ernst Kilian, Erwin Ziegler, Lisa Altus

Ostermontagsboule für Mitglieder

Vereinsinternes „Osterboulen“

Am Ostermontag, den 06.04.2015, findet unser schon traditionelles, vereinsinternes Osterboulen in Mittelheim an der Fähre statt.

Zeit:                       14.00 Uhr

Startgeld:              1 gefärbtes Osterei und 1,– €

Modus:                  Meleé (es wird einmal ein Partner zugelost)

                              3 frei geloste Runden (evtl ein Finale)

                             Je nach Teilnehmerzahl 2:2 oder 3:3

Wir würden uns freuen, wenn viele Mitglieder des Vereins zu unserem kleinen Osterboule-Turnier kommen und wir ein paar schöne, lustige Stunden miteinander verbringen, bevor die drei Besten aufs Treppchen steigen.

Ab 3. April 2015 ist auch der Weinprobierstand wieder geöffnet und wir können leckeren Wein vom Weingut Jochen Eiser während und nach dem Turnier verkosten. Die Ostereier werden zusammen mit einigen anderen Kleinigkeiten anschließend beim gemütlichen Beisammensein am Weinstand verzehrt. Es wäre daher schön, wenn jeder etwas zu „Schnabulieren“ mitbringt. Denkt auch bitte an eine Sitzgelegenheit für euch während des Turniers. Wir hoffen, dass das Wetter mitspielt.

Es wird auch noch per Mail informiert, aber gebt es trotzdem bitte auch mündlich an alle Mitglieder weiter – kann nicht schaden.

Allez les boules

Gerhild & Klaus